Ein Arbeitsschwerpunkt von Cornelia Ernst liegt in der Bekämpfung der Ausgrenzung und Vorurteile der Sinti und Roma in Europa. Hier ein Überblick der bisherigen Aktivitäten von Cornelia Ernst zu diesem Thema.

30. Juni 2013

Eine neue „Lex Roma“? – Ein Tag wider die Diskriminierung von Asylsuchenden

Ein dichtes Programm stand am 7. Juni in Leipzig bevor. Anstatt das derzeit dringliche Thema der verschärften Abschottung der EU und Deutschlands gegen Flüchtlinge aus den Teilstaaten des ehemaligen Jugoslawiens hinter den Türen des Europaparlaments in Brüssel zu erörtern, wollten wir vor Ort mit Betroffenen dieser Politik und deren UnterstützerInnen ins Gespräch kommen.Weiterlesen

8. Juni 2013

Protest gegen die Abschiebung von Shengjul und Chala Demova nach Mazedonien

Rechtswidrige Abschiebung einer schwangeren Frau und ihrer elfjährigen Tochter aus Borna nach Mazedonien. Dr. Cornelia Ernst unterstützt die Forderung nach deren sofortiger Ermöglichung der Wiedereinreise nach Deutschland. Protestbriefe und Spenden erwünscht! Weiterlesen

1. Juni 2013

Eine neue „Lex Roma“? Die versuchte Demontage des Asylrechts für Schutzsuchende aus Serbien und Mazedonien

Diskussionsveranstaltung am Freitag, 7. Juni 18:00 Uhr in Leipzig, Galerie KUB, Kantstraße 18… Weiterlesen

29. Mai 2013

Weil wir Nachbarn sind

Rassismus und Gewalt gegen Roma haben in den letzten Jahren europaweit eine völlig neue Qualität erreicht. Die Europaabgeordnete Cornelia Ernst fordert ein Ende der Diskriminierung von Roma in der EU

10. Mai 2013

Anfrage zur Umsetzung des EU-Rahmens und der nationalen Strategie zur Integration der Roma in Tschechien

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in der tschechischen Stadt Ústí nad Labem, wo im Januar Roma aus Wohnungen und einem Wohnheim geräumt wurden, hat die Europaabgeordnete Cornelia Ernst eine Anfrage an die Europäische Kommission gestellt. … Weiterlesen

4. April 2013

Diskriminierung von Sinti und Roma europaweit beenden! Schluss mit rassistischer Stimmungsmache und Abschiebungen

Am 8.4. wird der Internationale Tag der Roma begangen. Zum 42. Mal jährt sich an diesem Datum der 1. Weltkongresses der internationalen Bürgerrechtsbewegung der Roma.… Weiterlesen

7. März 2013

EU-BürgerInnen zweiter Klasse

Zum wiederholten Mal vertagt der Rat der Innenminister den vollständigen Schengen-Beitritt Rumäniens und Bulgariens. Cornelia Ernst und Gabi Zimmer kritisieren diese Entscheidung, die Deutschland maßgeblich bestimmt hat Weiterlesen

8. Januar 2013

Des Friedrichs Lügen

Ich ärgere mich immer wieder, dass Minister wegen erlogener Doktorarbeiten aus dem Amt fliegen, aber nicht wegen ihrer täglichen Lügen. Dabei wäre Bundesinnenminister Friedrich einer, der wegen der Behauptung, aus Serbien oder Mazedonien stammende Roma kämen des “Asylmissbrauchs” wegen nach Deutschland, aus dem Amt gejagt werden müsste. … Weiterlesen

30. Dezember 2012

Impressionen der Lebensverhältnisse von Roma in Belgrad/ Serbien

Cornelia Ernst nahm am von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Südosteuropa und dem Roma Bildungs- und Kreativitätszentrum in Belgrad organisierten Runden Tisch “Die Rechte der Rroma-Rückkehrer nach Serbien – Probleme, Notwendigkeiten und Lösungen” vom 8. bis 12.11.2012 in Belgrad teil. In diesem Zusammenhang besuchte sie auch die eine Siedlung von Roma in der Stadt.… Weiterlesen